Über uns

Aus der Faszination und Liebe zu Indonesien entstand während den letzten fünf Jahren das kleine Label kurakura, was auf Indonesisch Schildkröte heisst.

KuraKura bewegt sich rücksichtsvoll, gemächlich und achtsam immer auf der Suche nach schönen Stoffen und sinngebende Produkte sowie plastikfreie Spielsachen.

Das Label setzte den Fokus auf Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingen sowie Lohnzahlungen.

Durch die erschwerten Einreisebedingungen durch COVID-19 mussten wir im Jahr 2020 die Produktion vorerst einstellen. Aus diesem Grund haben wir zurzeit Produkte im Angebot welche in der Schweiz in einem kleinen Atelier in Lenzburg von Nina genäht werden.

Falls Du mehr über kurakura wissen möchtest, dann schreibe Dich noch heute für den Quartals Newsletter ein. Wir freuen uns über Dein Interesse.

Nina

Nina ist in der Schweiz geboren und aufgewachsen.

Als gelehrte Innendekorateurin hat Sie an der Zürcher Hochschule der Künste die Ausbildung als Werklehrerin abgeschlossen und gearbeitet. Seit mehr als zehn Jahren reiste sie aus familiären Gründen regelmässig nach Indonesien und mit einem vollen Koffer farbenfroher Stoffe wieder zurück in die Schweiz. Die Leidenschaft für Textilen bewog sie zur Ausbildung als Fashion Spezialistin. Seither entwickelt Sie die Schnittmuster und näht Prototypen.

Ibu Made

Ibu Made ist geboren und aufgewachsen in Indonesien auf der bekannten Urlaubsinsel Bali.

Als Mutter von zwei jungen Erwachsenen näht Sie die Kinderkleider liebevoll in kleiner Stückzahl bei ihr zu Hause.

Sie gibt uns die besten Tipps wo wir die Nähzubehör bekommen und Hilft uns bei der Umsetzung der Näharbeiten.